Halbtägige SE Supervision

Schwerpunkt: Therapeutische Hilfsmittel

Daten

Datum: 16. Januar 2023
Uhrzeit: Montag, 14:45–18:00 Uhr
Leitung: Paki E. Heisserer (CH)
Sprache: Deutsch
Kosten: CHF 160

In den Supervisions-Halbtagen räumt Paki E. Heisserer für die SE-Studierenden und auch interessierte SE Practitioners Raum ein für klassische Fallbesprechung, Demos zu bestimmten Themen, Übungsphasen zu bestimmten Themen und Übertragungsphänomene, die ja meist bei bestehenden Schwierigkeiten mit bestimmten Klientinnen und Klienten irgendwo mit im Feld sind.

Das besondere Thema dieser Supervision werden die therapeutischen Hilfsmittel sein: Wie baue ich z.B. das Tuningboard,  die Smoveys oder anderes in der SE-Arbeit mit ein.

Paki E. Heisserer

Paki E. Heisserer ist in Deutschland geboren und seit 1980 Stadtzürcherin. Sie arbeitet seit 1985 in eigener Praxis als Körperpsychotherapeutin mit Polarity, als Traumatherapeutin mit Somatic Experiencing (SE) (auch als Ausbildnerin) und als Qi Gong, Tai Qi und Tao Yoga Lehrerin seit 35 Jahren.
Aus- und Weiterbildungen in Traumatherapie nach Dr. Peter A. Levine, Polarity, Cranio Sacral …

Anmeldung nicht möglich!

Wir haben Sie als Bot (Web-Roboter) identifiziert, bitte verwenden Sie einen anderen Browser oder wenden Sie sich an unseren Kontakt.