SE-Körperarbeit Plus

Kohärenz und die Rolle von Diaphragmen, Organen und Knochen

Daten

Datum: 23. – 26. September 2021
Uhrzeit: Beginn am ersten Tag um 10.30 Uhr, Ende am letzten Tag um 13.30 Uhr
Leitung: Dr. Urs Honauer (CH)
Bedingungen: abgeschlossenes SE Training
Sprache: Deutsch
Kosten: CHF 1'040
Kursort: Seminarhotel Rigi
Seestrasse 53 - 55
6353 Weggis

Bitte buchen Sie Ihre Zimmerwünsche direkt im Hotel Rigi:
infohXSBXlprFArYhOkhotelrigi.ch,
Tel: 041 392 03 92

Bitte beachten Sie, dass das Hotel für das Mittagessen und die allgemeine Benützung der Einrichtungen eine obligatorische Tagespauschale von CHF 32 erhebt, falls Sie nicht im Hotel übernachten.


Spezialkurs für Absolventinnen und Absolventen
der SE Trainings 24 bis  28

In diesen vier Tagen vertiefen die Teilnehmenden die im Advanced-Training gelernte SE-Körperarbeit weiter und lernen einen - vom umfassenden Verständnis von Kohärenz und Containment ausgehend - von der SE-Haltung geprägten Kontakt zu den Diaphragmen, den Organen und zum Schluss auch noch den Knochen.

Der Spezialkurs ist bewusst auf die letzten abgeschlossenen SE-Trainings ausgerichtet, weil die alle auch von Kursleiter Dr. Urs Honauer unterrichtet wurden und er folglich bei allen Teilnehmenden dieses Zusatzkurses von den gleichen Grundbedingungen ausgehen kann.

Eine spätere Durchführung eines ähnlich ausgerichteten Kurses auch für andere SE Practitioners ist in Zukunft bei bestehendem Interesse möglich.

Dr. Urs Honauer

Dr. Urs Honauer ist Leiter des Zentrums für Innere Ökologie und des Polarity Bildungszentrums in Zürich sowie Initiator des Bildungsfestivals in Weggis. Er ist seit vielen Jahren in der Erwachsenenbildung tätig und unterrichtet dabei u.a.  SOMATIC EXPERIENCING (SE), Polarity und AUTHENTISCHER KOMMUNIKATION (AK).In seiner Praxis für Innere Ökologie in Zürich arbeitet er mit Menschen …